07.08.2013 / Allgemein / /

Rücktritt von Corina Roeleven aus dem Einwohnerrat

Corina Roeleven musste sich leider dazu entschliessen per sofort auf ihr Mandat als Einwohnerrätin und Mitglied der Finanzkommission (Fiko) zu verzichten. Gesundheitliche Gründe verlangen eine Reduktion ihrer Arbeitsbelastung. Sie setzt verständlicherweise  ihre Prioritäten bei Familie und Beruf und verzichtet bis auf weiteres auf die politische Tätigkeit. Die CVP-Wohlen bedauert diese Entwicklung ausserordentlich, hat aber volles Verständnis für den Entscheid zugunsten von Familie und Beruf.

Mit Corina Roeleven verlieren wir eine sehr engagierte, menschliche und kluge Politikerin die mit ihren sachlichen Voten überzeugen konnte, ein fähiges und sachkundiges Mitglied der Fiko, eine liebenswerte Kollegin, die der Fraktion auch als Vizepräsidentin diente. Ihre Fachkompetenz in der Finanzpolitik wäre gerade  in nächster Zeit besonders gefragt gewesen, ebenso im Schulwesen und bei der Familienpolitik.  Dass ihre politischen Interessen auch über Wohlen hinausgingen, zeigte sie mit ihrer Kandidatur bei  den letzten Grossratswahlen.

Wir danken Corina Roeleven von Herzen für ihre grosse und engagierte Arbeit in der CVP-Fraktion und im Einwohnerrat im Dienste der Gemeinde Wohlen. Wir  wünschen ihr alles Gute und vor allem gute Gesundheit.

Die CVP Wohlen wird als nächstes die Nachfolge regeln und dem Einwohnerrat ein neues Mitglied für die Finanzkommission vorschlagen.

Für die CVP Wohlen: Roger Waeber, Präsident

Für die CVP Fraktion: Franz Wille, Präsident

Rücktritt Corina Roeleven