19.01.2016 / Allgemein / /

Revidiertes Budget 2016 der Einwohnergemeinde Wohlen

Gegenüber der ersten Vorlage verbessert sich das Budget um CHF 807‘000. Das entspricht nicht ganz den Forderungen von CHF 1.2 Mio. Der Gemeinderat hat in einem Schnellverfahren immerhin knapp 70% der Forderungen erreicht. Uns der CVP Fraktion ist es wichtig, dass die Einsparungen in der 2. Vorlage, keinen Leistungsabbau beinhalten.

Mit der Umsetzung der AHA Motion kann eine seriöse Überprüfung der Kostentreiber angegangen werden. Die CVP verspricht sich mit dieser Umsetzung der AHA Motion einiges und verzichtet deshalb auf weitere Kürzungsanträge. Sollten sinnvolle Kürzungen anderer Parteien beantragt werden, beurteilen wir diese individuell in unserer Fraktion.

Wir stellen uns einstimmig hinter den Bericht und Antrag 13073 und genehmigen das Budget 2016 der Einwohnergemeinde Wohlen (2. Vorlage) mit einem unveränderten Steuerfuss von 113%. Die CVP folgt ebenso einstimmig der Finanzkommission dessen Beurteilung wir nichts hinzuzufügen haben.

Wir danken dem Gemeinderat und der Verwaltung für die kooperative Zusammenarbeit mit der Finanzkommission. Das zeigt, dass mit einem guten Einvernehmen hochgesteckte Ziele schnell und effizient erreicht werden können.

Meinrad Meyer Fraktionspräsident