22.03.2011 / Allgemein / /

CVP nominiert Ruedi Donat für die Nationalratswahlen 2011

Die Vorstände der CVP Wohlen und der Bezirkspartei Bremgarten nominieren, zuhanden der Kantonalpartei für die Nominationsveranstaltung vom 11. März in Obersiggenthal Ruedi Donat, Gemeinderat, Wohlen.

Ruedi Donat (54) ist verheiratet und Vater eines erwachsenen Sohnes. Er bewirtschaftet mit seiner Frau einen Landwirtschaftsbetrieb nach den Bio Suisse Richtlinien. Seit 2010 ist er im Wohler Gemeinderat für das Ressort Natur und Umwelt, Landwirtschaft, die Kultur und das Ortsbürgerwesen zuständig. Vorher, 1986 – 1989 und 2006 – 2009 war er im Einwohnerrat tätig.

Dem Feuerwehrwesen stellte er sich während 34 Jahren in verschiedenen Funktionen zur Verfügung. Davon 19 Jahre als kant. Feuerwehr Instruktor in den Bezirken Aarau und Zofingen.

Ruedi Donat möchte seiner Erfahrung entsprechend, sich für folgende Schwerpunkte einsetzen:

  • Umweltpolitik: als Bio Bauer ist er sich gewohnt die Natur nachhaltig zu bewirtschaften.
  • Energiepolitik: als Betreiber einer eigenen Photovoltaikanlage ist es für ihn ein Gebot der Stunde mit der Energie haushälterisch umzugehen. Erneuerbare Energien müssen vermehrt gefördert werden.
  • Landwirtschaftspolitik: als Leiter eines eigenen Landwirtschaftsbetriebes ist es für ihn klar, dass auch zukünftig die Landwirtschaft von Staate getragen werden muss.

Die CVP des Bezirks Bremgarten ist froh, mit Ruedi Donat einen weiteren Kandidaten, neben Alexandra Abbt, für die Nationalratswahlen gefunden zu haben.

Weitere Informationen zu Ruedi Donat finden Sie auf seiner Website.

Ruedi Donat in den Nationalrat   Flyer