26.06.2021 / Allgemein / /

Ariane Gregor und Paul Huwiler einstimmig für die Gemeinderatswahlen vom 26. September 2021 nominiert

Die Mitte Wohlen hat am 25. Juni 2021 ihre Generalversammlung in den Räumlichkeiten der Heilpädagogischen Schule Wohlen (HPS) abgehalten; zuvor fand eine Besichtigung der HPS statt.

An dieser Versammlung wurden unsere beiden bisherigen Gemeinderäte, Ariane Gregor und Paul Huwiler, einstimmig für die Gemeinderatswahlen vom 26. September 2021 nominieren. Herzliche Gratulation!

Die bisherige Gemeinderätin und der bisherige Gemeinderat der Mitte Wohlen verfügen über einen grossen Leistungsausweis, zeichnen sich durch grosses Engagement für die Gemeinde aus und sind voller Tatendrang. Gerne möchten sie sich für eine weitere Amtszeit in den Dienst der Gemeinde stellen. 

Die Doppelkandidatur der Mitte Wohlen passt zum politischen Erfolgsmodell der Schweiz und unserer Gemeinde, zum weltweit einmaligen Konkordanzsystem mit seinem starken Zentrum. Es braucht eine starke konstruktive und vermittelnde Kraft. Es braucht die Kraft des Zusammenhaltes. Dieser Zusammenhalt liegt in der Mitte.

An der Generalversammlung wurde auch unser bisheriger Vertreter in der Wohler Steuerkommission, Thomas Strub, für die Wahlen dieser Kommission, welche ebenfalls am 26. September 2021 stattfinden, einstimmig nominiert. Herzliche Gratulation!

Ferner wurde Janine Zehren in den Vorstand der Mitte Wohlen gewählt. Herzliche Gratulation!

Flyer Paul Huwiler und Ariane Gregor für die Gemeinderatswahlen vom 26. September 2021